Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Dipl.-Bibliothekar (FH) bzw. Bachelor of Arts Bibliothekswissenschaft
oder Medienpädagogen (m/w/d)

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer einer Elternzeit, längstens bis zum 18.07.2021, einen engagierten und kundenorientierten

Dipl.-Bibliothekar (FH) bzw. Bachelor of Arts Bibliothekswissenschaft
oder Medienpädagogen (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit entscheidet die Abteilungsleitung nach den dienstlichen Erfordernissen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9c TVöD bewertet.


Was sind Ihre Aufgaben?

  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Angeboten
  • Kooperationen und Netzwerkpflege
  • Entwicklung von konventionellen und digitalen Vermittlungsformaten für Kinder und Jugendliche (Leseförderung, Medienkompetenz, Recherchetraining) 
  • Kundenservice, Auskunfts- und Beratungstätigkeit
  • Zielgruppenorientierte Bibliotheksführungen und Benutzerschulungen
  • Lektorat und Medienbestandspflege
  • Betreuung von Praktikanten*innen

Worauf kommt es uns an?

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar (FH) bzw. Bachelor of Arts Bibliothekswissenschaft oder Medienpädagogik (m/w/d), alternativ abgeschlossenes Studium der Kultur-/ Geisteswissenschaften
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Freude am Umgang mit unterschiedlichen Kundengruppen
  • Besonderes Interesse an der Förderung von (digitaler) Recherche- und Medienkompetenz (Medienkompetenzrahmen NRW)
  • Kreativität und eine selbständige Arbeitsweise
  • Kompetenz im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken, Social Media sowie Internet-Anwendungen und den üblichen IT-Anwendungen in Bibliotheken
  • Innovationsfreude und Offenheit gegenüber aktuellen Entwicklungen im Bibliothekswesen
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität sowie die Bereitschaft, die wöchentliche Arbeitszeit kundenorientiert zu gestalten (Spät- und Samstagsdienste, Veranstaltungen)

Was wünschen wir uns noch?

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Innovationsfreude in den Bereichen Gaming, Coding und Social Media

Was bieten wir Ihnen?

  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kostengünstiges Jobticket
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten Team

Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und eventuelle weitere Qualifikation) bitte bis zum 08.04.2020 an:

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
E-Mail: Ldebeb2ed27864c7bbdcc9061e33344fc.Gueli@86f8cbbbe87441aeba628845d8b8ae8estadt-gl.de

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Gippert (Tel. 02202/ 14 2280) gerne zur Verfügung.

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet.

Hinweis:
Bitte beachten Sie im Falle einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass ausschließlich PDF-Dateien berücksichtigt werden können.

Bei uns arbeiten1247 Mitarbeitende, 889 Vollzeitkräfte, 78 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken