Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Sachbearbeiter*in städtische Steuerangelegenheiten

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Finanzen eine*n

Sachbearbeiter*in städtische Steuerangelegenheiten

Die Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. A 13 g.D. LBesG bewertet.


Was bieten wir Ihnen?

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • erfahrene und aufgeschlossene Kolleg*innen, die eine gute Einarbeitung in die Kommunalverwaltung gewährleisten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsbedingungen und Bezahlung im Rahmen des TVöD`s bzw. der für die Beamten geltenden gesetzlichen Bestimmungen
  • zusätzliche Altersvorsorge im Rahmen der tarifvertraglichen Leistungen
  • preisgünstiges Job-Ticket

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Bearbeitung von steuerrechtlichen Fragestellungen in der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft der Stadt Bergisch Gladbach
  • Koordinierung und fachliche Begleitung des bereits angelaufenen Umstellungsprozesses im Rahmen der Neuregelung des § 2b UStG
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung eines Systems zur Erfüllung der steuerrechtl. Pflichten (Tax Compliance)
  • Steuerrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit städt. Beteiligungen
  • Erstellung von Steueranmeldungen und Steuererklärungen
  • Konzeption eines Handlungsrahmens für die Wahrnehmung der gemeindlichen Rechte nach § 21 FVG für die Gewerbesteuer
  • Teilnahme an Außenprüfungen der Finanzbehörde, Akteneinsicht und Auskunftsersuchen bei der Finanzbehörde
  • Weitere Aufgabenzuweisungen im Fachbereich Finanzen sind möglich.

Worauf kommt es uns an ?

  • Sie verfügen über die Qualifikation für den nichttechnischen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt in der Finanzverwaltung (Dipl. Finanzwirt*in) oder den Abschluss als Steuerberater*in
  • Besonders wünschenswert sind langjährige Erfahrungen im Bereich Umsatzsteuer und Gewerbesteuer (möglichst im Bereich der Steuerpflichten einer Kommune)
  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse im Steuerrecht
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie sind sicher im Umgang mit DV-Verfahren (insbesondre MS-Office)
  • Sie sind zielstrebig, kommunikativ und gewissenhaft
  • Sie haben den Blick für das Wesentliche und verfügen über ein entsprechendes Selbstbewusstsein

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die Sie durch effiziente Arbeitsweise, Flexibilität und Zuverlässigkeit bereichern können. Unser Team freut sich auf eine kompetente Verstärkung.

Gemäß den Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes sind bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Frauen bevorzugt zu berücksichtigen. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerber*innen besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie verfügen über die notwendigen Voraussetzungen und sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und einem sicheren Arbeitsplatz? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.05.2019 bei der

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
af0ca9aaf192f4335892db139b861f0cc.schloemer-cremer@c3e813ce23de4ef0b9def6eaf4f8a446stadt-gl.de

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches Finanzen, Herr Schäfer, unter der Telefon-Nummer 02202 142603 gerne zur Verfügung.

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet. Bitte beachten Sie im Falle einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass nur PDF-Anhänge akzeptiert werden. Bitte keine „zip-Dateien“.

Bei uns arbeiten1187Mitarbeitende, 884 Vollzeitkräfte, 89 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken