Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Mitarbeiter*in für die Kanal-/Gewässerunterhaltung

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Abwasserwerk im Fachbereich Umwelt und Technik

eine*n Mitarbeiter*in für die Kanal-/Gewässerunterhaltung.

Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit entscheidet die Fachbereichsleitung nach den betrieblichen Erfordernissen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet.


Was sind Ihre Aufgaben?

  • Reinigung und Unterhaltung der städtischen Sinkkästen u. Entwässerungsrinnen
  • Teilnahme am Notdienst (Rufbereitschaft)
  • Teilnahme am Winterdienst
  • Bei Bedarf Mitarbeit im Bereich Kanal-und Gewässerunterhaltung

Hinweis: Beim Fahrzeug handelt es sich um einen Rechtslenker!


Was bieten wir Ihnen?

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Arbeitsbedingungen und Bezahlung im Rahmen des TVöD`s
  • Zusätzliche Altersvorsorge im Rahmen der tarifvertraglichen Leistungen
  • Preisgünstiges Jobticket


Worauf kommt es uns an?

  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis der Klasse CE
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Rohr- Kanal- und Industrieservice oder über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung als KFZ-Mechatroniker oder Schlosser
  •  Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung.
  • PC-Erfahrung (Word, Excel) und Erfahrung im Umgang mit Tablets zur Abarbeitung der anstehenden Arbeitsaufträge runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über eine gute mündliche Ausdrucksweise
  • Sie arbeiten selbstständig und sind in der Lage eigenverantwortlich zu entscheiden

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie verfügen über die notwendigen Voraussetzungen und sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und einem sicheren Arbeitsplatz? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 22. November 2019 bei der

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Lehmann (Tel.02204 923 423) und Herr Hakstege (Tel. 02204 923 418) vom städtischen Abwasserwerk gerne zur Verfügung. Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet. Bitte beachten Sie im Falle einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass keine „zip-Dateien“ akzeptiert werden können.

Bei uns arbeiten1187Mitarbeitende, 884 Vollzeitkräfte, 89 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken