Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Mitarbeiter*in im Geschäftszimmerdienst

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Fachbereichs Jugend und Soziales im Sachgebiet Verwaltung eine*n

Mitarbeiter*in im Geschäftszimmerdienst

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.  Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 7 TVöD bzw. A 7 LBesG bewertet.


Was sind Ihre Aufgaben?

  • Aktenanlage, Aktenablage
  •  Registratur
  •  Posteingang, Postausgang
  • Statistikmitteilungen an IT NRW, BVA, Landesverteilstelle NRW zu
    Leistungsgewährungen etc. 
  • sonstige administrative Tätigkeiten / Serviceleistungen für die Abteilung 5-51
  • Anrufannahme und Weitervermittlung
  • diverse unterstützende Leistungen für das Arbeitsgebiet 515 - Beistandschaft

Worauf kommt es uns an?


  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1.2 (ehem. mittlerer Dienst) oder Angestelltenlehrgang I, alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkauffrau*mann, Justizfachangestellte*r, Industriekauffrau*mann, Kauffrau*mann für Büromanagement, Steuerfachangestellte*r oder Rechtsanwaltsfachangestellte*rund einschlägige Verwaltungserfahrung
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe Zusammenhänge,
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  •  Sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware zur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sind erwünscht 

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Eine Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Unbefristete Stelle in Teilzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kostengünstiges Jobticket VRS-Gebiet

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Informationen und Fragen zum Stelleninhalt steht Ihnen Herr Jendrach unter der Durchwahl 02202/14-2875 gerne zur Verfügung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich durch unsere Stellenausschreibung angesprochen fühlen und sich vorstellen können, unser Team tatkräftig zu unterstützen, bewerben Sie sich mit einem aussagefähigen Bewerbungsschreiben sowie einem vollständigen tabellarischen Lebenslauf bis zum 14.11.2019 beim Fachbereich 1-11.




Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
E-Mail: Af6c4afe49153428380a93da65a6ae195.Deuringer@5719dbe278014cb1b72c8de249ebeb59stadt-gl.de (Bitte nur PDF-Dateien)

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet.

Bei uns arbeiten1247 Mitarbeitende, 889 Vollzeitkräfte, 78 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken