Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Sachbearbeiter*in
für die Aufgaben Buchhaltung/ Finanzwirtschaft/ Parkraumbewirtschaftung

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach -AöR eine*n

Sachbearbeiter*in für die Aufgaben Buchhaltung/ Finanzwirtschaft/ Parkraumbewirtschaftung

Der Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach -AöR ist ein selbständiges Unternehmen der Stadt Bergisch Gladbach in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe, die Ziele der operativen Stadtentwicklung für die Stadt Bergisch Gladbach sowie die eigenen Aufgaben umzusetzen. Hierzu gehören neben der Grundstückswirtschaft, der Wirtschaftsförderung/ Tourismus auch die Themen Buchhaltung/ Finanzwirtschaft und Parkraumbewirtschaftung.

Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch in Teilzeit mit mindestens 30 Wochenstunden bis zur Vollzeit möglich. Über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit entscheidet der Vorgesetzte nach den betrieblichen Erfordernissen. Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 10 TVöD vergütet.


Was sind Ihre Aufgaben?

  • Aufstellung des Wirtschaftsplanes des „Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch Gladbach – AöR“
  • Erstellung des Jahresabschlusses des „Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch Gladbach – AöR“
  • Abwicklung der Finanzwirtschaft des „Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch
  • Gladbach – AöR“ (Zahlungsverkehr, Verwaltung Kredite, Abstimmung Buchhaltung, Kontovollmacht)
  • Steuerungsunterstützung des Vorstandes des „Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch Gladbach – AöR“ durch unterjährige Berichterstattung
  • Verwaltung der Parkplatzeinrichtungen des „Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch Gladbach – AöR“
  • stellvertretende Schriftführung der Sitzungen des Verwaltungsrates des „Stadtentwick-lungsbetriebs Bergisch Gladbach – AöR“


Worauf kommt es uns an?

Sie verfügen über:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehemalige Laufbahn gehobener nichttechnischer Dienst) oder den abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II bzw. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. FH oder Bachelor) im Bereich Betriebswirtschaft sowie 
  • kaufmännische Erfahrungen in den Bereichen Wirtschaftsplanaufstellung und Jahresabschlusserstellung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit DV-Verfahren (insb. MS-Office; idealerweise DATEV).
  • Ihre selbstständige Arbeitsweise ist geprägt von Urteils- und Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie einer guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie sind teamfähig, engagiert, flexibel und handeln in Eigeninitiative.


Was bieten wir Ihnen?

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein kostengünstiges Jobticket
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten und kollegialen Team

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerber*innen besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.


Sie interessieren sich für diese Tätigkeit?

Für weitere Informationen und Erläuterungen zum Stelleninhalt stehen Ihnen gerne Herr Westermann unter der Telefon-Nummer 02202/14 14 24 oder Frau Hauschild unter der Telefon-Nummer 02202/14 12 75 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und evtl. weitere Qualifikationen)
bis zum 2. März 2020 an:

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
Ab66e4bc0406e49b888e1e73f45f080f3.Kosmidou@07a1a099e6d54e59af927c11dd2bb62cstadt-gl.de

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet.

Hinweis: Bitte beachten Sie im Falle einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass keine „zip-Dateien“ akzeptiert werden können. Bitte verwenden Sie für Anhänge das PDF-Format.

Bei uns arbeiten1187Mitarbeitende, 884 Vollzeitkräfte, 89 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken