Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Sachbearbeiter*in Kindertagesstätten

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Fachbereichs Jugend und Soziales im Sachgebiet Betriebskosten eine*n

Sachbearbeiter*in

in Vollzeit. Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit entscheidet die Fachbereichsleitung nach den betrieblichen Erfordernissen.
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD, bzw. Besoldungsgruppe A 8 LBesG NRW bewertet.


Was sind Ihre Aufgaben?

Investitionsförderung Kindertagesstätten

  • Prüfung von Anträgen und Verwendungsnachweisen (Belegprüfungen), Erstellung von Verwaltungsakten
  • Haushaltsmäßige Abwicklung, Erstellung von Statistiken, Auswertung von Daten, 
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung kommunaler Richtlinien und Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsgebietes
  • Beratung von Trägern zu Förderfragen
  • Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachberatungen und der Hochbauverwaltung
  • Mitarbeit an der Erstellung von Vorlagen für Ausschüsse, VV, VK usw.
  • Beantragung und Abrechnung von Förderung des Landes / Bundes

Worauf kommt es uns an?

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang 1 alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkauffrau*mann, Justizfachangestellte*r, Industriekauffrau*mann, Kauffrau*mann für Büromanagement, Steuerfachangestellte*r oder Rechtsanwaltsfachangestellte*r mit Berufserfahrung in einer Verwaltung
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative, ausgeprägte Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse über verwaltungsinterne Abläufe und Grundwissen im Neuen Kommunalen Finanzmanagement
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und eine Sensibilität für die Sichtweise der Träger und Bürger
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Bereitschaft an Fortbildungen / Fachtagungen teilzunehmen
  • Sichere Anwendung von Microsoft Office Software Excel und Word sowie Bereitschaft die Anwendungen der Finanzsoftware Infoma newsystem anzuwenden
  • Die Fähigkeit zur vertrauensvollen Kooperation mit Trägern und Bürgern sowie eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung ist Voraussetzung.

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Eine Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Fortbildungsangeboten
  • Unbefristete Stelle in Vollzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket VRS-Gebiet
  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in
    einem engagierten Team

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Informationen und Fragen zum Stelleninhalt steht Ihnen Herr Zenz unter der Durchwahl 02202/14-2841 gerne zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich durch unsere Stellenausschreibung angesprochen fühlen und sich vorstellen können, unser Team tatkräftig zu unterstützen, bewerben Sie sich mit einem aussagefähigen Bewerbungsschreiben sowie einem vollständigen tabellarischen Lebenslauf bis zum 28.03.2019 beim Fachbereich 1-11.

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
Ad714536d25c847afb566289db46c5398.Deuringer@96c57591993f440bb5b17d54ea046bfdstadt-gl.de (Bitte nur PDF-Dateien)

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet.

Bei uns arbeiten1187Mitarbeitende, 884 Vollzeitkräfte, 89 Auszubildende und hoffentlich bald Sie.

Im Team etwas Gutes tun

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen:

Ich arbeite seit 27 Jahren bei der Stadt Bergisch Gladbach im Abwasserwerk und schätze die abwechslungsreichen sowie spannenden Aufgaben.

Daniela Reuscher, Planung und Leitung von Kanalbauwerken