Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Gärtner*in


Tätigkeitsbeschreibung

  • Park- und Grünanlagen bepflanzen, pflegen, gestalten und erhalten
  • Einsatz von Maschinen bei der Herstellung von Vegetationsflächen, beim Mähen oder beim Gehölzschnitt
  • Beachtung von Natur- und Umweltschutz
  • Düngung und Bewässerung planen, durchführen und überwachen
  • befestigte Flächen herstellen

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung kombiniert Theorie und Praxis und bereitet somit gut auf den zukünftigen Berufsalltag vor.

  • Fachpraxis
  • wöchentlicher fachtheoretischer Berufsschulunterricht in Wipperfürth
  • überbetriebliche Ausbildung in Münster
  • Zwischenprüfung nach 18 Monaten
  • Abschlussprüfung vor der Landwirtschaftskammer NRW

Einsatzbereiche

  • Stadtgebiet Bergisch Gladbach
  • Straßen, Wege, Plätze und Gräben
  • Straßenstrecken, Grünanlagen
  • Schulen, Spielplätze, Sportanlagen
  • Fachbereich Umwelt und Technik (der Stadt Bergisch Gladbach)

Einstellungsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Handwerkliche Begabung und körperliche Einsatzkraft
  • Erfolgreicher Abschluss unseres Auswahlverfahrens

Hohe Teamfähigkeit, Wissbegierde und mathematisch-technisches Verständnis sind wichtige Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Weiterhin werden eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie großes Engagement erwartet.
Der Umgang mit Technik setzt Geschick und Verantwortungsbewusstsein voraus.


Ausbildungsbeginn und -dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert 3 Jahre.


Ausbildungsvergütung

Rechte und Pflichten, Bezahlung, Urlaub o.Ä. sind für Angestellte tarifvertraglich geregelt.

1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €

Daneben gibt es eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.


Ausbildungsziel

  • Gärtner*in

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Gärtner-Meister*in
  • Diplom-Land- und Forstwirt*in
  • Bachelor oder Master in den Fachrichtungen Gartenbau oder Landschaftspflege/ Landschaftsarchitektur