Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

Straßenwärter*in


Tätigkeitsbeschreibung

  • Instandsetzen und Unterhalten von Fahrbahndecken, Gehwegen und Plätzen
  • Anfertigen und Anbringen von Verkehrszeichen und Fahrbahnmarkierungen
  • Durchführen von Bau- und Instandhaltungsarbeiten
  • Reinigen und Erhalten von Verkehrszeichen, Lichtanlagen und Leitlinien
  • Pflege von Rasenflächen und Grünanlagen
  • Durchführen des Winterdienstes

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung kombiniert Theorie und Praxis und bereitet somit gut auf den zukünftigen Berufsalltag vor.

  • Fachpraxis
  • Blockunterricht am Berufskolleg Ulrepforte in Köln
  • Überbetriebliche Ausbildung in Kerpen und Kempen
  • Zwischenprüfung nach 18 Monaten
  • Abschlussprüfung beim Landesbetrieb Straßenbau NRW
  • Erlangung der Führerscheinklasse CE

Einsatzbereiche

  • Städtischer Bauhof an der Ferdinandstraße in Bergisch Gladbach
  • Stadtgebiet Bergisch Gladbach
  • Straßen, Wege, Plätze und Gräben
  • Straßenstrecken, Grünanlagen
  • Fachbereich Umwelt und Technik der Stadt Bergisch Gladbach

Während deiner dreijährigen Ausbildung warten auf dich viele interessante Aufgaben bei der Stadt Bergisch Gladbach.


Einstellungsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Handwerkliche Begabung und körperliche Einsatzkraft
  • Erfolgreicher Abschluss des Auswahlverfahrens
  • Besitz bzw. kurzfristiger Erwerb der Führerscheinklasse B

Hohe Teamfähigkeit, Wissensbegierigkeit und mathematisch-technisches Verständnis sind wichtige Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Weiterhin werden eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie großes Engagement erwartet.


Ausbildungsbeginn und -dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert 3 Jahre.


Ausbildungsvergütung

Rechte und Pflichten, Bezahlung, Urlaub o.Ä. sind für Angestellte tarifvertraglich geregelt.

1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €

Daneben gibt es eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.


Ausbildungsziel

  • Straßenwärter*in

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Straßenmeister*in
  • Techniker*in der Fachrichtung Bautechnik (4 Jahre Abendschule) 
  • Industriemeister*in bzw. geprüfte/r Polierer*in Tiefbau