Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie allgemeine Fragen zu den Stellenanzeigen, weiteren Themen, oder zur Stadt Bergisch Gladbach als Arbeitgeber? Dann rufen Sie uns an.

KFZ-Mechatroniker*in


Tätigkeitsbeschreibung

  • An Fahrzeugen, Geräten, An- und Aufbauten
  • Warten, Prüfen und Einstellen
  • Montieren, Demontieren und Instand setzen
  • Diagnostizieren und Untersuchen
  • Aus-, Um- und Nachrüsten
  • Arbeiten an Hydraulik- und Elektronikanlagen

Ausbildungsverlauf

KFZ-Mechatroniker*innen werden im Rahmen einer dualen, staatlich anerkannten Berufsausbildung in den Lernorten Betrieb und Berufskolleg ausgebildet.

  • Fachpraxis
  • Wöchentlicher Berufsschulunterricht in der Gewerblichen Berufsschule in Bergisch Gladbach
  • Überbetriebliche Ausbildung im Berufszentrum Burscheid
  • Zwischenprüfung nach 18 Monaten
  • Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer Köln

Einsatzbereiche

Kfz-Werkstatt am Betriebshof der Stadt Bergisch Gladbach

Während deiner 3 ½-jährigen Ausbildung warten auf dich viele interessante Aufgaben bei der Stadt Bergisch Gladbach.


Einstellungsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Handwerkliche Begabung und räumliches Vor-stellungsvermögen
  • Erfolgreicher Abschluss unseres Auswahlverfahrens 

Hohe Teamfähigkeit, Wissensbegierigkeit und mathematisch-technisches Verständnis sind wichtige Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Weiterhin werden eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie großes Engagement erwartet.


Ausbildungsbeginn und -dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert 3 ½ Jahre.


Ausbildungsvergütung

Rechte und Pflichten, Bezahlung, Urlaub o.Ä. sind für Angestellte tarifvertraglich geregelt.

1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €
4. Ausbildungsjahr 1.177,59 €

Daneben gibt es eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.


Ausbildungsziel

  • KFZ-Mechatroniker*in

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • KFZ-Meister*in
  • Techniker*in der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Techniker*in der Fachrichtung KFZ-Technik
  • Techniker*in der Fachrichtung Entwicklungs- und Konstruktionstechnik
  • Betriebswirt*in im KFZ-Gewerbe